Sonntag, 26. April 2020

Lillemag - Sewalong ~ Das Ergebnis

*Werbung*
Es wird höchste Zeit Euch das Ergebnis des Sewalongs zum Shirt "Gardo" und "Gardolino" aus dem Lillestoff Magazin No 5 zu zeigen!
Das Outfit vom Junior und die Nähanleitung habt Ihr ja vielleicht in den vorherigen Blogbeiträgen schon gesehen.
Jetzt kommt die Erwachsenen-Version des Shirts!
Der Liebste hat sich sehr über das neue T-Shirt aus dem coolen Jersey "Freestyle" von Miss Patty gefreut. Davon kann ich ihm gut noch ein paar Modelle nähen. Er zieht ja generell ganz gerne Genähtes an.
Meine beiden Männer geben jedenfalls 5 Sterne und ich würde sagen...eine absolute Schnittempfehlung!
Habt eine gute Woche und bleibt gesund!
Simone :o)

Freitag, 17. April 2020

#teamgardo #teamgardolino Nähanleitung { Lillemag-Sewalong }

*Werbung*
So Ihr Lieben, los geht`s mit dem Nähen der Schnittmuster "Gardo" und "Gardolino" aus dem Lillestoff Magazin No 5.
Jersey und Slubjersey eignen sich hierzu am besten und damit meine Jungs im Partnerlook gehen können, habe ich die Herrenversion auch aus dem tollen "Freestyle" Jersey von Miss Patty genäht.
Zunächst müsst ihr euch den Schnittbogen C zur Hand nehmen.Dort findet ihr die Bezeichnung und die Zahl, zu der die einzelnen Teile auf dem Bogen markiert sind.
Dann alle Teile abpausen,bitte denkt dabei auch an die Knipse bzw. Markierungen.
Alles ausschneiden,auf den Stoff heften und zuschneiden.Auch hier bitte alle Knipse auf den Stoff übertragen,damit ihr wisst wie die Teile aufeinandertreffen sollen.
Beim Ärmel besonders aufpassen,da dieser aus 3 Teilen besteht,die in der richtigen Reihenfolge zusammengenäht werden müssen.Hier lege ich mir alles schon in der Folge hin.
Nun die Ärmelteile jeweils rechts auf rechts auf das Mittlere legen und zu einem ganzen Ärmel zusammennähen.
Die Nähte könnt ihr von rechts noch einmal absteppen.
Nachdem wir die Ärmel fertiggestellt haben,können wir die Schulterpasse annähen.
Bitte achtet hier genau darauf,dass die richtigen Kanten aufeinander treffen.
Nachdem die Passe am Vorderteil angenäht ist,das Rückenteil recht auf rechts auflegen und auch diese Schulternaht nähen.
Die Nähte könnt ihr dann auch nochmal von rechts schmalkantig absteppen wenn ihr mögt.
Jetzt könnt ihr schon die Ärmel gemäß der Knipse bzw. Markierungen annähen.
Danach werden die Seiten- und Ärmelnähte in einem Zug geschlossen.
Fehlen noch unsere Bündchen.Die schneidet ihr nach den Angaben im Heft zu, je nach Dehnbarkeit eures Bündchenstoffes.
Die Bündchenstreifen rechts auf rechts zu einem Kreis schließen, links auf links falten und dann zeichengemäß annähen.
Wer mag kann nun noch den unteren Saum versäubern und säumen.
Ich habe den Saum bei diesem Shirt einfach offen gelassen, weil das zu dem lässigen Look passt.
Meine Ergebnis-Bilder zeige ich euch dann beim nächsten Mal.
Falls ihr Fragen habt, könnt ihr euch gerne melden oder in die Sewalong Gruppe ( click ) schauen.
Ich bin gespannt auf eure Gardo und Gardolino Shirts!
Seid lieb gegrüßt
Simone

Sonntag, 5. April 2020

Jungsoutfit: Gardolino und Frescolino { Lillemag-Sewalong }

*Werbung*
Wie schon bei den Heften vorher gibt es auch diesmal einen "Sewalong" zu den tollen Schnittmustern aus dem Lillestoff Magazin No 5.
Wer schon reingeschaut hat weiß,dass auch an die Jungs und Männer gedacht wurde.
Zum Schnitt "Gardo" und "Gardolino",ein Shirt mit coolen Teilungen,werde ich Euch hier die Tage eine genaue Nähanleitung einstellen.
Die Jungsversion habe ich bereits genäht und weil der Hosenschnitt "Frescolino" so toll dazu passt,hat der Junior gleich ein komplettes Set bekommen.
Lässig oder?
Wer Lust hat bei der Nähaktion mitzumachen,schaut mal in der Sewalong Gruppe vorbei.
Das Lillemag gibt es hier und die tollen Stoffe sind natürlich auch von Lillestoff ( Jersey Freestyle von Miss Patty und Summersweat uni schwarz).
Die Männer-Version gibt es dann samt Anleitung hier im Blog.
Noch ein cooler Move....
...und tschüß bis zum nächsten Mal!!!
Habt trotz allem eine gute Zeit und genießt die Sonne!
Simone


Samstag, 28. März 2020

Rollkragenshirt Jako { Lillestoff Magazin No 4 }

Schon zwei Wochen Ausnahmezustand.
Aber uns geht es gut und unseren Lieben auch.Das ist die Hauptsache.
Die große Langeweile ist hier noch nicht aufgekommen, da die Kinder viele Schularbeiten erledigen müssen und ansonsten bei tollem Wetter im Garten sind.
Bis dato machen sie alles super geduldig mit und ich bin wirklich stolz auf sie, weil ich weiß wie sehr sie Freunde und Hobbies vermissen.
Vor einiger Zeit habe ich mir noch ein Rollkragenshirt genäht.
Das ist genau das Richtige für den Übergang.
Das Schnittmuster kommt aus dem Lillestoff Magazin No 4 und heißt "Jako".
Ich habe ihn schon mehrmals genäht und der Schnitt hat defintiv Suchtpotential.
Der Stoff lag hier lang gehütet im Regal..."Snowwhite Apple" von Lillestoff ...hat gerade so ausgereicht.
Wer noch nicht mitgemacht hat bei meiner Verlosung kann sich gerne noch unter dem letzten Post eintragen,denn am 1.April wird schon ermittelt,wer das neue Lille.Mag 5 gewinnt!
Bleibt daheim und bleibt gesund!
Simone 

Freitag, 20. März 2020

Das Lillestoff Magazin No 5 ist da!!! { Boho-Kleid und Verlosung }

*Werbung*
Endlich ist es soweit!!!
Das brandneue Lillestoff Magazin ist da. Europaweit ist es in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel und natürlich auch bei Lillestoff im Shop zu bekommen.
Neben 12 wunderschönen Schnittmustern und tollen Fotos gibt es wieder interessante Infos, Hintergrundstories und kreative Ideen.
Ich möchte Euch gleich den ersten Schnitt aus dem Heft vorstellen: Das Kleid "Boho".
Der lässige und zugleich elegante Look hat mich augenblicklich überzeugt und nachdem die große Tochter das Magazin geblättert hatte,war der Plan klar.
Genäht habe ich das Kleid aus dem schönen Lillestoff Modal "Golden stars" von Miss Patty,den es übrigens gerade zu einem fantastischen Preis gibt: click !
Ich suche schon mal nach dem Stoff für mein "Boho" Kleid und derweil könnt Ihr exclusiv eine Ausgabe des Magazins gewinnen!!!
Lust? Dann kommentiere einfach unter diesem Post oder schau auf meiner Facebook und Instagram Seite vorbei.Natürlich solltest Du mir folgen und bis zum 1.April um 24 Uhr mitmachen.
Noch das Kleingedruckte: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an: Teilnahmeberechtigt sind Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind . Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Der Gewinner wird von mir per PN genachrichtigt und namentlich auf meiner Seite erwähnt. Der Gewinner muss sich innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnerbekanntgabe bei mir melden, ansonsten verfällt der Gewinn und es erfolgt eine neue Auslosung. Die Daten werden nur für Zwecke der Gewinnübermittlung genutzt.
Viel Spaß und bleibt gesund!
Simone

Montag, 16. März 2020

Österliches Basteln mit Lille.Stoff(resten)

*Werbung*
Irgendwie ist die Stimmung gerade seltsam, oder?
Auch meine Kinder sind mehr oder weniger aufgewühlt und müssen sich die nächsten Tage an den "neuen" Alltag gewöhnen.
Unser Urlaub für die Osterferien muss leider ausfallen.
Sicher wird irgendwann Langeweile aufkommen.Aber das gehört eben auch dazu.
Ich möchte trotz allem versuchen, schöne Dinge nicht außer Acht zu lassen und da demnächst ja Ostern ist, habe ich hier einen kleinen Basteltipp für Euch, der prima mit Kindern umzusetzen ist und außerdem nicht nur tolle Deko zaubert, sondern auch noch Eure Stoffreste abbaut.
Ihr benötigt:
Kleine Stickrahmen ( im Bastelgeschäft oder notfalls auch online erhältlich )
Schere,Kleber,Stoffreste,Schnur oder Dekoband
Ich habe hier ein paar gehütete Stoffschätze ausgesucht,die vom Motiv zum Thema passen.
Schaut auch mal in der Lillestoff Osterkollektion ,dort findet Ihr tolle Stoffe mit denen sich perfekt nähen und basteln lässt.
Den Stoff nun in den Rahmen spannen.Dabei aufpassen,dass Ihr ihn nicht zu sehr dehnt,sonst verzieht sich das Motiv.
Die überstehenden Ränder knappkantig abschneiden....
Manche Rahmen können nun direkt verwendet werden, manche kann man hinten noch mit einem Scheibchen zukleben....
Nun fehlt nur noch das Band zum Aufhängen.Dieses sollte nicht zu breit oder dick sein,damit es durch die feinen Löcher am Rahmen passt.
Jetzt könnt Ihr Eure Bilder überall nach Lust und Laune aufhängen.
Sehr praktisch ist übrigens auch, dass man je nach Jahreszeit und Geschmack den Stoff immer wieder austauschen kann.
Auch als Geschenk kann man mit den Aufhängern gut eine Freude machen.
Ich hoffe mein Tipp gefällt Euch und Ihr könnt ihn mit Euren Kindern nutzen wenn die Zeit lang wird.
Sonnige Grüße
Simone


Sonntag, 15. März 2020

Asmita Shirt aus Eucalipto { Lillestoff Magazin No 4 }

*Werbung*
Bevor Ende kommender Woche schon das neue Lillestoff Magazin erscheint,zeige ich Euch flott noch eines meiner liebsten Schnittmuster aus der Ausgabe No 4.
"Asmita" heißt das Shirt und ich habe mir den schönen "Eucalipto" von Miss Patty auf Summersweat dafür ausgesucht.
Am Saum habe ich mir einen Kordelzug eingebaut.
Das Heft und den tollen Stoff bekommt Ihr bei Lillestoff.
Nun schauen wir gespannt auf die nächste Zeit.Mit 4 Kindern Schule von zu Hause...aber da wird sich sicher schnell Routine einstellen.
Heute waren wir nochmal ein Eis essen,bald geht das vielleicht nicht mehr.
Am Ende des kleinen Ausflugs haben wir einen "Happy Stone" gefunden.Hoffentlich ein gutes Zeichen. :o)
Wir bleiben jedenfalls jetzt fein zu Hause und machen das Beste draus.
Bleibt gesund!
Simone

Montag, 2. März 2020

Shirt mit "Gestrüpp"

*Werbung*
Bis dato war ich immer vorsichtig mit Rüschen.
Ich dachte das ist vielleicht nichts für mich.Aber jetzt hat es mich doch gereizt und mit dem schönen Modal "Kringel" von Susalabim für Lillestoff habe ich mich dann wieder an ein Experiment gewagt.
Bei Pinterest habe ich zufällig eine Anleitung aus dem Bernina Blog gefunden,wie man in ein Basic Shirt eine Rüsche (unter meinen Nähkolleginnen auch "Gestrüpp" genannt) einbauen kann.
Also ich bin recht zufrieden.Was meint Ihr?
Als Schnittmuster für das Shirt habe ich mir "Sirkel" von Lillestoff zur Hand genommen.Hier ist nämlich eine einfache Variante enthalten.
Die Anleitung für das Gestrüpp findet Ihr hier.
Habt eine gute Woche und bleibt gesund!
Simone


Sonntag, 23. Februar 2020

Bärenstarker Hoodie

*Werbung*
Hui, der letzte Beitrag ist schon eine Weile her.
Das Leben mit allen Terminen und Pflichten hat mich ziemlich im Griff und auch wenn ich hinter den Kulissen immer mal schnell ins Nähzimmer husche,fehlt mir die Zeit zum Schreiben und Fotografieren.
Aber heute zeige ich Euch noch mal ein genähtes Teilchen.
Der Junior hat einen neuen Hoodie bekommen.Den tollen Bären-Sweat dazu habe ich von der Stofferia Jajoma, wo ich unbedingt mal persönlich hinfahren muss - so ein netter Service!
Der Junior liebt die Panel-Stoffe.Ich hatte zuvor schon ein tolles Astronauten-Panel bei Jajoma gekauft,aus dem er zwei Shirts hat.Die trägt er permanent.Zum Glück kann er jetzt etwas variieren. ;o)
Den Hoodie habe ich quasi gebastelt aus einem Basic Raglan Shirt,einfach unterteilt und auf Wunsch mit kuscheliger Kapuze.
Ich hoffe, ich kann Euch ganz bald einige andere fertige Nähwerke zeigen.
Habt eine gute Woche!
Simone

Montag, 10. Februar 2020

Vintage Rose Kleid { Lillestoff Ms Magnolia }

*Werbung*
Eines der neusten Designs von enemenemeins heißt "Ms Magnolia".
Den Stoff gibt es nicht nur in 4 Qualitäten, sondern auch in zwei Farben.
Für ein neues Kleid fand ich ihn toll als Modal in "moos" und ich konnte mich auch recht schnell für einen Schnitt entscheiden.
"Vintage Rose" aus der Ottobre Design Woman 5/2011 hat mir schon länger gefallen.
Eigentlich für feste Stoffe gedacht.Aber eine Größe kleiner geht das auch aus dehnbarer Ware.
Was meint Ihr?
Lediglich die Rüsche am Halsausschnitt musste ich wieder abnehmen,da sie einfach nicht in Form bleiben wollte.
Ich liebe das Kleid und bin froh,dass ich den Schnitt ausprobiert habe.
Und der Stoff ist einfach ein Traum!Vielleicht sollte ich mir da noch etwas Nachschub aus dem Lillestoff Shop gönnen.

Habt eine gute Woche!
Simone