Sonntag, 3. Juli 2016

Modal Bubbles

In der letzten Zeit habe ich wieder so viel Schnittmusterpapier verbraucht,Wahnsinn!
Aber wenn ich eine Idee habe,was ich aus einem Stoff machen möchte,dann braucht es den entsprechenden Schnitt und da hilft alles nichts.
Ausprobieren,pausen,schnipseln.....Meistens lohnt sich aber die Mühe.
Bei dem schönen Modal "Bubbles" nach dem Design von Enemenemeins habe ich auch einen neuen Schnitt gewagt.
Und jetzt habe ich eine bequeme,lässige Hose,die sich mega gut anfühlt.
Modal ist ja wirklich was Feines,gerade im Sommer trägt der sich super toll.
Den Stoff gibt es bei Lillestoff und den Schnitt habe ich aus der Fashion Style 6/2015 (die gab es in den Bags auf dem Festival),den ich mir leicht vereinfacht habe.
Für uns beginnt nun der Endspurt zu den Ferien und wir haben noch so viele Termine,daß ich teilweise nicht weiß,wie ich alles koordinieren soll.
Aber dafür ist die Vorfreude umso größer!
Liebe Grüße
Simone
-Dieser Beitrag enthält Werbung!-

Kommentare:

  1. der stoff ist toll, der schnitt ist toll, die ganze hose sieht klasse aus!
    steht dir sehr gut!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Hose gefällt mir sehr! Sowas fehlt mir auch noch für den Sommer... die Liste ist einfach zu lang ;)
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  3. Super schön geworden die Hose und der Stoff ist wie gemacht für diesen Schnitt.

    LG Julia

    AntwortenLöschen