Montag, 12. Oktober 2015

Dancing girls - oder das rasende Model :o)

Ihr könnt Euch vielleicht noch an die kleine süße Maus erinnern,die ich hier und da bereits benäht und fotografiert habe.
Da war es noch einfach,die Kleine lag oder saß auf der Decke und ließ sich prima mit Spielzeug ablenken.
Nun bekam ich den schönen "Dancing girls" Jersey und mein erster Gedanke war: der wäre einfach toll für sie!
Also habe ich mich für ein Kleidchen mit Mütze entschieden und Fotos gemacht.
Oder es zumindest versucht.
Gar nicht so einfach wenn ein kleines Fräulein so voller Elan durch die Gegend wetzt! :o)
Auf die weiße Strumpfhose haben wir aufgrund des bescheidenen Wetters mal verzichtet.
Aber das Kleidchen wird noch mitwachsen und kann mit vielem kombiniert werden.
Ich hoffe sie hat genau so viel Freude daran wie bei unserem Shooting!
Eine gute Woche wünscht Euch
Simone
Schnitt: Lina von Kibadoo (abgewandelt)
Stoff: Dancing Girls designed von Shirley Copperwhite für Lillestoff
Punktejersey von hier


Kommentare:

  1. Ohgottogott, wie niedlich! Das mit dem stibitzen Schlüssel kenne ich auch noch von meinen Kindern, als die im Lauflern-Alter waren. Schlüssel sind magisch für die Kleinen. Sehr süßes Outfit!
    Schöne Woche wünscht
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich nur zu gut! Irgendwann werden dann nur noch Grimassen geschnitten - so wie hier gerade. Ein wunderschönes Kleidchen hast Du genäht und der Stoff passt wirklich gut zum Mädel!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich, deine Kleine :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist nicht meine,aber ich gebe es gerne weiter! :)

      Löschen