Donnerstag, 4. Juni 2015

Rums#23 : Sommersweat-Kleid

Abends,wenn es ruhig wird im Hause Maus und Naht und ich es mir im Wohnzimmer gemütlich machen kann,stöbere ich oft nach neuen Schnittmustern.
Und da bin ich auf der Seite von Burdastyle über ein Sweatkleid gestolpert,das ich gerne ausprobieren wollte.
Na ja,die Vorfreude hielt sich in Grenzen nachdem ich feststellen mußte,daß sage und schreibe 49 Seiten zu kleben waren,aber ich wollte das Kleid ja nun unbedingt haben!
Also Augen zu und durch.
Beim Nähen hatte ich wirklich Angst,daß die viele Mühe umsonst sein könnte.
Was wenn es nicht sitzt?
Aber das Ergebnis hat mich dann wieder beruhigt.
Der Sweat fühlt sich super an und das Kleid sitzt leger,das habe ich ganz gerne so.
Daher geht mein Beitrag nun rüber zu Muddi,mal schauen was dort trotz Feiertag heute so los ist.

Euch einen schönen Tag wünscht
Simone

Schnitt: Sweatkleid von hier
Stoff: Sommersweat steingrau und zartrosa von Lillestoff

Kommentare:

  1. Steht dir super! Tolle Farbkombi!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid ist ja mal richtig toll geworden, steht dir super. Liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid ist toll geworden, die Stoffe gefallen mir auch sehr gut, ein richtiges Wohlfühteil,viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir richtig gut. Rosa und grau find ich eine super Idee.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sieht phantastisch aus! Ich würde es so gerne nachnähen finde aber den Schnitt nicht auf der Webseite, gibt es vielleicht eine Nummer?

    AntwortenLöschen