Donnerstag, 2. April 2015

Rums#14: Rosenliebe

Ob ich so der "blumige,rosige" Typ bin weiß ich gar nicht. :o)
Aber ich habe mich so in den "Black Rose" verguckt und die tollen Nähbeispiele bewundert,daß ich mir etwas davon gönnen mußte.
Und dazu habe ich auch gleich ein Ebook ausprobiert und bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden.
Der Schnitt heißt "Raphaela" und kommt von Lasari-Design und den schönen Rosenjersey "Black Rose" bekommt man bei Lillestoff.
Ich habe mir gleich noch eine Raphaela genäht,aber die zeige ich ein anderes Mal.
Wir genießen erstmal weiter die Ferien in vollen Zügen!
Und dazu mache ich mir jetzt einen großen Kaffee und schaue drüben bei Muddi rein.

Euch wünsche ich schon mal ein schönes Osterfest und erholsame Feiertage!!!
Liebste Grüße
Simone




Kommentare:

  1. Wow, liebe Simone was für ein tolles Shirt und es steht Dir wirklich sehr sehr gut. Wir geniessen hier auch gerade die Ferien in vollen Zügen.

    Liebe Grüsse Julia

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht toll aus und steht dir richtig gut! LG Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir gut. Habe auch schon mal dem Schnitt geschaut. Ich glaube, der wandert bald in meine Bibliothek. Danke für's Zeigen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simone,
    sieht toll aus das Shirt und der Rosenstoff steht dir sehr sehr gut.
    Raffnierter Schnitt, gefällt mir!

    Schöne Feiertage wünscht Nanny

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja total toll und schick aus. Ich lasse mich zurzeit von allen die den Blackrose Stoff vernähen ein bisschen inspirieren, denn ich habe hier auch ein meterchen liegen...aber ich bin mir noch etwas unsicher was ich raus nähe...
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  6. Wunder, wunderschön!!! Raphaela steht schon gaaanz weit oben auf meiner Liste!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein tolles Shirt hast du für dich gezaubert. Und der Schnitt gefällt mir auch sehr gut.

    Ich wünsche euch frohe Ostern!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt steht Dir super.
    Du siehst irgendwie femininer und erwachsener aus. Ungewohnt, aber sehr schick!

    Henriette

    AntwortenLöschen