Donnerstag, 5. Februar 2015

Rums#6 : Ich brauch jetzt (Paisley) Power

Steht ja schon in der Überschrift.
Ich brauche gerade eine extra Portion Kraft.
Schon wieder hat der Junior hohes Fieber,seine Schwester liegt ebenfalls flach.
Ein kleines bißchen Power habe ich mir genäht.
Aus dem Jersey "Paisley Power" nach dem Design von Mia Maigrün für Lillestoff .
Die tollen Farben und das Design haben mich gleich zu einer "Martha" inspiriert.
Das war genau das was ich jetzt brauchte!
Ich mag den bequemen Schnitt und der Stoff macht gute Laune und Lust auf Frühling.
Und wenn alles klappt,dann mache ich mir jetzt noch schnell einen Kaffee und werfe einen Blick rüber zu Muddi um ein bißchen zu entspannen.
Drückt mir die Daumen,daß ich meine Süßen ganz schnell wieder fit bekomme.
Diesen fiesen Viren scheint es gut bei uns zu gefallen.

Liebe Grüße
Simone

Schnitt: Martha von Milchmonster
Stoff: Pailey Power ab Samstag bei Lillestoff




Kommentare:

  1. WOW! Siehst du toll aus! Ein schöner Farbflecks im tristen Grau!

    liebe Grüße! Daxi

    AntwortenLöschen
  2. Super schön geworden Deine Martha. Die Kraft können wir Muttis gerade sehr gut brauchen. Unser Kleiner fängt kaum das er es überstanden hat wieder mit den blöden Viren an. Gute Besserung an Euch.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhje, ich wünsche deinen Mäusen ganz schnell ne gute Besserung! Dein Outfit stimmt jedenfalls fröhlich und dein Anblick trägt sicher zur Genesung bei.

    Liebste Grüße
    pipa, die endlich mal die 1. Martha nähen muss

    AntwortenLöschen
  4. Ooooohhh.....ich liebe diese Farben und deine Martha sieht aus wie ein Vitamincocktail pur :-) !!!!!!! Hoffe er wirkt auch und deine Kleinen sind schnell wieder fit .....
    Liebste Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Powerfarben - was für ein Statement. Das glaube ich, daß dir der Blick in den Spiegel gute Laune macht. Ich habe erst heute früh - nach mehr als 2 Wochen - die häusliche Krankenstation geschlossen (vorübergehend wahrscheinlich). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. macht schon gute Laune beim Angucken...Super

    LG Mone

    AntwortenLöschen
  7. Wie erfrischend. Supertolle Farben, die dir ausgesprochen gut stehen! Ich mag vor allem die Schleife und die Spitze an der Tasche. Wahnsinn, was man aus dem Martha-Schnitt alles rausholen kann!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Da passt alles, Farbe, Schnitt - traumhaft!

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die knalligen Farben stehen dir einfach grandios... Bin ganz verliebt... :-)

    Gute Besserung für die Kinderchen... :-)

    LG Nunni

    AntwortenLöschen
  10. Das hätte ich mir jetzt besser nicht angeschaut. Ich wollte doch keinen Stoff mehr kaufen. Aber bei dem werde ich wohl doch schwach.
    Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  11. WUNDERSCHÖN schaust du aus; steht dir absolut <3

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön! Die Martha steht dir ausgezeichnet und mach wirklich Lust auf Frühling :)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Simone, das steht Dir unglaublich gut! Ich wünsche Euch gute Besserung,keine Sorge, der Frühling kommt bestimmt! Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Absolut genial!! Die Martha sieht fantastisch aus und steht dir einfach hervorragend!!!!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  15. Wie, einfach wunderschön. Und diese farben strahlen wirklich so viel kraft aus - da muss der Frühling doch langsam mal hervorgelockt werden. LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Deine Martha ist der reinste Farbkick beim Rums =). Ich hoffe das du beim Tragen genauso viel Power tanken kannst, wie diese Flowerpower Martha ausstrahlt. Hoffentlich werden deine Mäuse schnell wieder gesund. Es geht aber momentan auch echt viel rum. Heute in der Krippengruppe meiner Kleinen waren es 2 Kinder und 3 Erzieher die da waren. Und ich gehörte heute zu eine der letzten.

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Martha! Toller Stoff.
    Viel Kraft für dich und deinen Kindern gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  18. Da hast Du Dir wieder eine richtig kuscheliges Teil genäht, das sieht super aus!

    An unserer Schule ging vor den Winterferien die Influenza A rum. Fast jede Klasse war betroffen, die Hälfte der Lehrer war krank und am Schluss hat es uns vier auch erwischt. Zum Glück gab es einen kleinen Versatz zwischen meinem Mann und mir: Erst lag ich zwei Tage mit Schüttelfrost im Bett, dann er, so konnte sich immer jemand um die Kinder kümmern.

    So ganz gesund sind wir noch nicht wieder, aber es geht uns deutlich besser.
    Ich drück Euch die Daumen, dass Ihr alle schnell wieder gesund werdet.

    Hoffentlich sind nach den Ferien alle auskuriert und bringen keine neuen Keime mit. Ganz ehrlich: Ich finde es schlimm, dass die modernen Zeiten mit Globalisierung und Billigfliegern dazu führen, dass die Leute einerseits andauernd um die Welt jetten und neue Viren verbreiten und andererseits ihre kranken Kinder zur Schule schicken, weil sie als Doppelverdiener nicht zuhause bleiben wollen/können. Ich finde zwar nicht, dass früher alles besser war, aber man könnte doch die Vorteile des Fortschritts genießen, ohne sich neue Nachteile einzuhandeln...

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen