Donnerstag, 21. August 2014

Rums#31: Wo bitte ist der Sommer?

Hallo???
Ich hatte mir doch grade noch ein paar Tops genäht!
Und nun ist er weg,der Sommer.
Plötzlich ist es schon richtig herbstlich geworden.
Na ja,was soll`s,ich zeige Euch jetzt mein Pulpo Pamelo Top,allem Wetter zum Trotz.
Und wenn es mir mit dem Top zu kühl wird,dann ziehe ich einfach mein neues Kuscheljäckchen drüber!
Wie dem auch sei,der Herbst kommt und daher habe ich mittlerweile auch schon angefangen für diese Jahreszeit zu nähen.
Ob andere Mädels auch schon kreativ in Sachen Herbst waren,kann man drüben bei Muddi in Erfahrung bringen.

Liebe Grüße
Simone

Schnitt: Basic Tank Top von Kibadoo
             Bolerojacke von lenipepunkt
Stoffe: Pulpo Pamelo von Lillestoff
            Love Keys von Farbenmix

Kommentare:

  1. Das sieht superschön aus! Vor allem die Kombi mit der Kuscheljacke ist toll, die beiden Stoffe passen super zusammen!
    LG
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll Eine Kombi ♥
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Toll schaust du aus!
    Diese Bolerojacke muss ich mir wohl auch mal nähen, die scheint sehr praktisch zu sein für diese Temperaturen.
    Ganz liebe Grüße
    Paola

    AntwortenLöschen
  4. Das Top ist einfach bezaubernd <3 der Stoff hat es mir angetan und ich würds dir glatt abaufen*kicher* obwohl Herbst ist ;)


    LG
    Eileen

    AntwortenLöschen
  5. Ja meine Liebe das mit den Tops hab ich dann auch irgendwann mal sein lassen,
    denn das Wetter ist ja alles andere als Sommerlich.
    Aber vielleicht hast du nächste Woche Glück und kannst das tolle Top mit meinem absoluten Lieblingsstöffchen tragen ;)
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  6. Das kommt mir bekannt vor, ich habe hier auch noch ein "Hochsommer-Set" liegen, aber noch nicht mal probiert, geschweige denn getragen. ;-)
    Hoffen wir mal noch auf ein paar schöne Tage.

    Dein Top ist jedenfalls klasse geworden, ich liebe den Schnitt ja auch. :-)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen