Freitag, 27. Juni 2014

Retro Flower Dream

Bei dem schönen Wetter wird offensichtlich,was noch in den Schränken der Kinder fehlt.
Das kleine Fräulein Maus kann noch T-Shirts haben.Und Shorts.Geht immer und wird in größeren Mengen benötigt.
Also habe ich für Nachschub gesorgt,denn gekaufte Kleidung zieht sie nur noch im Notfall an.


Recht hat sie,oder?! :o)

Euch allen ein schönes Wochenende wünscht
Simone

Stoffe: Retro Flower Dream (ab Sa),Jeansjersey blau,Daisy rosa von Lillestoff
Schnitt: Antonia von Farbenmix,Hose Marina von Mathila

Edit: Lieben Dank für Eure tollen Kommentare gestern,ich freu mich über jeden einzelnen!!!

Kommentare:

  1. Was für eine süsse Kombi. Unser Kleiner hat auch am liebsten die selbstgenähten Sachen an aber der Grosse hat mir seit er auf die weiterführende Schule geht gesagt, zuhause zieht er schon die Sachen noch an aber in der Schule wäre das ja nicht mehr cool. Na ja mit 11 ist das dann auch ok. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

    Liebe Grüsse Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,

    ich bin jedes Mal hin und weg von Deinen super süßen Sachen und die Menge, die Du hier schaffst und zeigst ... einfach WAHNSINN und jedes Teil ist einfach immer traumhaft schön. Ich kann Dein kleines Mädchen verstehen, so viel Liebe zum Detail steckt halt nicht in "Kaufsachen". Bei uns gibt es die auch nur noch im absoluten Notfall (Reste müssen halt aufgetragen werden) und dann auch meistens mit Tränchen, weil sie es ganz furchtbar findet.

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß!!! Ich finde es ganz ganz toll, dass Deine Tochter die selbstgenähten Sachen lieber anzieht als die gekauften! Bei meinem Sohn (6) wird es leider schon schwierig mit dem "Benähen"....
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Ist das eine schöne Kombi. Der Stoff sieht toll aus.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen