Mittwoch, 8. Januar 2014

Gast-Post bei Donarl : Das Eulenkissen

Vor einiger Zeit fragte mich Antonia vom Donarl-Blog ob ich bei Ihr anläßlich ihres 1jährigen Blogjubileums einen Gast-Post schreiben wolle.
Natürlich super gerne! :o)
Und so zeige und beschreibe ich Euch heute mal,wie ich vor kurzem ein Eulenkissen entworfen und genäht habe.

Fangen wir mal mit dem Ergebnis an:
Gefragt war ein großes Kissen (50x50cm) mit Eule in schwarz,pink,grau.
Außer des Farbwunsches hatte ich freie Hand und habe daher gemacht,was mir in den Sinn kam.
Weil auf dem Kissen eine Menge Platz ist,paßt außer der Eule noch ein bißchen was drauf.
Also erstmal einen Ast skizziert und auf Vliesofix abgepaust.
Meine Kleine hat die Skizze sogleich zweckentfremdet und bemalt...
Dann habe ich mir die Eule aufgemalt.Damit sie richtig schön symmetrisch wird,falte ich mir das Blatt in der Mitte und schaue zwischendurch immer mal nach,ob es auch ein gutes Gesamtbild gibt.
Wenn ich zufrieden bin,falte ich wieder und schneide aus.
Für manche Details wie z.B. Bauch oder Augen nehme ich mir als Hilfsmittel was ich gerade so finde z.B. eine CD oder Garnrollenhalter,dann sind auch die Rundungen kein Problem.
Und weil am Ende immer noch Platz war,habe ich einfach noch ein paar Sterne mit aufgenäht.
Meine Kissen nähe ich immer mit Hotelverschluß,weil so kein Reißverschluß oder Knopf beim Kuscheln stört.
Ich hoffe mein kleiner Beitrag hat Euch gefallen und wünsche nun der lieben Antonia alles Gute und weiter viel Freude beim Bloggen und Nähen!

Viele liebe Grüße
Simone

Kommentare:

  1. Total schön! Die Farbkombination sieht richtig schick aus! :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Toll, die pinke Eule auf dem Schwarz. Danke fürs zeigen.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  3. jetzt will ich auch nen Eulenkissen ;o)

    Toll schaut das aus-vorallem das Motiv welches echt klasse auf dem dunklen Hintergrund wirkt!

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen ist mega cool! Einfach perfekt, nehme ich sofort!
    Lg, Nathalie

    AntwortenLöschen