Freitag, 8. März 2013

Das Stola-Projekt - ein besonderer Auftrag

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt,ob ich für einen Pastor eine Stola zum Kommunionsgottesdienst nähen könne.
Sie sollte dem Thema "Leuchtturm" entsprechend gestaltet sein.
Für mich eine tolle Herausforderung und so habe ich den Auftrag angenommen.
Und das ist das Ergebnis meiner Arbeit:
 Genäht aus leicht schimmerndem etwas schwerer fallendem Satin und doppelt mit Volumenvlies gefüttert.
In den Rand habe ich eine Satin-Goldpaspel eingearbeitet.
Alle Motive wurden mit Hilfe von Vliesofix angebracht und appliziert.
Hier noch an der unfertigen Stola...
...und hier im fertigen Zustand...
Besonders fummelig war das Einnähen der Paspel,da ging ohne Abreißvlies und Reißverschlußfüßchen gar nichts auf dem glatten Satin.
Auf den Fotos sieht es ein bißchen krumm und schief aus,ist es aber natürlich nicht ;o).
Die Stola ist ca. 15cm breit und wird dem Pastor bis zum unteren Rand seines Gewandes reichen.
Dieses wird an besagtem Tag eine helle Farbe haben,so daß die Stola sich schön abhebt.
 Ich wünsche den Kommunionskindern und ihren Familien einen wunderbaren Tag und dem Pastor viel Freude an seiner neuen Stola,die hoffentlich noch öfter zum Einsatz kommt.
Vielen Dank für das Vertrauen in meine Nähkünste!

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Simone

P.S.: Die weitere Auflösung meines Vorschaubildes kommt dann Anfang der Woche - versprochen! ;o)




Kommentare:

  1. Ganz, ganz Klasse! Die Stola ist wirklich wunderschön geworden und deine Applikationen sind der Wahnsinn! So genau und sauber, das war sicherlich eine ganz mühsame Arbeit vorallem auf solch einem Stoff.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Na, das Vertrauen hat sich ja auf jeden Fall rentiert und als richtig erwiesen!!! Die Stola ist super geworden und ich bin mir ganz sicher, dass die in der Kirche mehr als einmal zum Einsatz kommen wird!!! :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein toller Auftrag und er ist Dir sehr, sehr gut gelungen.
    Sieht echt toll aus.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ist die Stola geworden. habe vor einiger zeit für unsere Pastorin Bibelhüllen genäht - beispielsweise auch aus Wachstuch. Und freu mich immer, wenn sie sie in der Kirche auspackt... eine Stola ist eine tolle Idee...

    alles Liebe
    Die Pitti

    AntwortenLöschen
  5. Find ich wunderschön und die Umsetzung zum Thema Leuchtturm echt klasse!

    AntwortenLöschen
  6. woooow simone, das find ich ja einfach schön! so eine super anfrage und deine umsetzunge ist ja wohl genial, BRAVO!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein ungewöhnlicher Auftrag - super umgesetzt, einfach toll.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich mal ein außergewöhnlicher Auftrag und ganz toll umgesetzt. Gefällt mir sehr.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Wow die Stola ist ja unglaublich toll geworden. Das ist ja mal ein ungewöhnlicher Auftrag, aber echt klasse :o))))

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die ist dir echt super gut gelungen!

    AntwortenLöschen
  11. boah, die ist wunderschön geworden.
    Ich muss auch eine machen, aber für Pfadfinder zum Festgottesdienst.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Wow was für ein Meisterwerk!!!

    WUNDERSCHÖN!!! Hat der Pastor sie schon gesehen?

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hat Bilder gesehen als sie noch nicht fertig war.
      Aber da hat sie ihm gefallen.
      Ich bin gespannt was er nun sagt.
      Wird schon ein Hingucker im Gottesdienst ;o).

      LG Simone

      Löschen
  13. Wunderschön! Das wird sicher nicht der letzte besondere Auftrag in dieser Richtung sein. Sie ist dir super toll gelungen.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Respekt! An was du dich alles ran traust *schmacht*.
    Hast du echt klasse gemacht und der Pastor sollte so ein Schmuckstück jeden Tag tragen ;)

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen