Freitag, 25. Januar 2013

Lalia Eule und Fragerunde

Nächste Woche ist mein kleines Fräulein Maus und Naht zur Geburtstagsparty ihrer Freundin eingeladen.
Neben einem tollen Stickeralbum verschenkt sie diese Eule zum Kuscheln und Liebhaben:
Ich habe schon weitere Desings im Kopf und denke,daß hier bei uns demnächst auch ein paar zu finden sein werden.

Die liebe Sabine von Mimi Muffin hat mich zu einer Fragerunde eingeladen.
Und weil ich gerne bei Sabine vorbeischaue und wir uns schon hier und da nett ausgetauscht haben,kann ich ihr das natürlich nicht abschlagen :o)!
Also los gehts!

1.Wie bist du auf die Idee gekommen zu Bloggen?

Als ich mit dem Nähen angefangen habe,hatte ich über ein Zwillingsforum Kontakt zu ein paar nähenden Zwillingsmamas,u.a. Caro (Draußen nur Kännchen) und Sandra (Sewbeedoo).
Dadurch bekam ich dann irgendwann auch einen Eindruck von der Blogwelt und wurde schließlich von meinen Forumskolleginnen ermutigt,doch auch einen Blog anzufangen.
Als ich das Gefühl hatte meine Sachen vorzeigen zu können ging es los mit "Von Mäusen und Nähten" .

2.Wann ist deine Kreativste Tageszeit...
...früher Vogel oder Nachteule?
Och also kreativ kann/könnte ich den ganzen Tag sein.
Aber mit 4 Kindern,Haushalt und allem was so ansteht,geht es bei mir erst abends tatkräftig zur Sache wenn Ruhe eingekehrt ist.
Und weil es dabei oft spät wird kann ich wohl sagen,daß ich eher zu den Nachteulen gehöre ;o).

3.Was würde passieren,wenn man dir die Nähmaschine wegnimmt?

Nach einer gewissen Zeit würde das ganz sicher zu Entzugserscheinungen führen *gg*!

4.Dein liebster Schnitt?

Hm,ich nähe viele Sachen gerne und der liebste Schnitt kann phasenweise immer mal ein anderer sein.
Dauerbrenner bei mir sind aber z.B. "Lina","Shelly","Alles drin"....
Ich mag Schnitte,die wandelbar sind und das Ergebnis immer anders aussehen lassen.

5.Deine lustigste Nähpanne?

Au weia,da gab es sicher schon so einige....an dieser Stelle möchte ich mein Trennmesser grüßen...!
Bei den meisten Pannen habe ich mich eher geärgert,aber es gab auf jeden Fall auch welche,bei denen ich gelacht habe.
Mir fällt nur grade kein Beispiel ein.

Euch allen ein schönes Wochenende wünscht 
Simone

Schnitt : Lalia Eulenkissen von Farbenmix

Kommentare:

  1. Die ist wirklich super süß geworden. Wär glatt eine gute Idee für uns, weil das Tochterkind sich einen Eulenschulranzen ausgesucht hat. Dass Kissen passt zwar nicht ganz in die Schultüte, aber ein kleine Beigeschenk so ist ja auch ganz okay...
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Meine lustigste Nähpanne? Bestimmt die, als ich zu einem Nähtreffen mit meiner Freundin fuhr und das Pedal für die Nähmaschine vergessen hatte!! *lach!!!
    Zählt auf jeden Fall zu meinen Favoriten!!! ;-)
    Die Eule ist total süüüß!!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kreisch* Jaaaaa,das war echt eine lustige Nähpanne!
      Sollten wir mal wiederholen - mit Fußpedal.

      Löschen
  3. *lach*Danke für die Einblicke in dein "Nähleben"
    Und danke fürs mitmachen:O)
    Übrigens...deine Eule "Nachteule" ist toll!
    glg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Eine supersüße Eule! Den Schnitt hab ich auch schon ne Weile rumliegen und wollte endlich mal das Kirschkern-Kissen für die Kinder nähen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    Die ist ja echt zuckersüß geworden. Bestimmt das passende Geschenk ;-)
    Welcher Schnitt ist das den?
    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Lalia von Farbenmix.
      Den Schnitt schreibe ich immer unter den Post,schau mal nach! :o)

      LG Simone

      Löschen
    2. Oh danke! Ja na den hab ich doch glatt übersehn ;)
      Lg

      Löschen