Freitag, 9. März 2012

Aufgeräumt!

Meine Mädels sind begeisterte Bastlerinnen.
Oft wundere ich mich über die tollen Ideen die sie haben und wie schön sie diese umsetzen.
Häufig sitzen sie abends noch am Schreibtisch,weil sie dringend das ein oder andere Teil basteln oder malen wollen.
Damit zumindest ihre Stifte nicht immer überall herumliegen und in die Hände von Junior gelangen können (der damit natürlich nicht auf Papier malt....),war ein Stiftutensilo dringend nötig.
Bei Griselda im Blog gibt es eine Anleitung zu einer Strickzeugtasche,die sich auch prima mit allerlei anderem füllen läßt.
Der gestickte Button ist wieder aus der Datei "Siebenschön XXL" von der Galerie Tausendschön.
Innen habe ich die Tasche mit Wachstuch gefüttert,falls mal ein Stift ausläuft...
Da geht wirklich einiges rein,aber ich habe keine Bedenken,daß das Täschchen innerhalb kürzester Zeit gefüllt ist :o) denn das hier sind nicht ihre einzigsten Stifte...
Mal sehen,was meine Mädels nachher dazu sagen wenn sie von der Schule kommen.
So etwas hatten sie sich nämlich schon gewünscht.

Wozu meine Visitenkarte eine kreative Nachbarin inspiriert hat,was sonst so unter die Nadeln meiner Maschinen kam,Kundenaufträge und natürlich die Auslosung meiner Verlosung seht Ihr nächste Woche!

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Simone

Kommentare:

  1. Hallo liebe Simone,

    na da wird aber später die Freude groß sein :-) Die eigentliche Strickzeugtasche gefällt mir als Stiftemäppchen - so wie Du sie nun hier gezaubert hast - richtig gut!
    Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
    und viel Spaß beim Freude bereiten
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ich weiß es: "jööööö danke Mama, Du bist die beste, das ist wunderschöööön" :) gaaanz bestimmt. Sonst sag ich es Dir ♥
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wunderbares Täschchen! Ich muss dies auch mal machen, denn Täschchen kann ich noch nicht so gut nähen! Die Töchter werden dich liiiieben!
    Lg Lucy

    AntwortenLöschen
  4. Du wunderst dich über die Kreativität deiner Töchter? Schau Dir mal diese Seite hier an: www.vonmaeusenundnaehten.blogspot.com. Das könnte ein Hinweis sein, wo es herkommt! ;-)
    Dieses Mäppchen kommt mit Sicherheit gut an!!! :-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. oh da haben sie sich sicherlich gefreut ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön! So ein Mäppchen könnten wir hier auch sehr gut gebrauchen. LG Jule

    AntwortenLöschen