Mittwoch, 25. Januar 2012

Puschen-Factory

Heute zeige ich Euch den zweiten Teil meines Puschenauftrags.
Auch hier habe ich wieder gestickt und diese fuchsigen Lederschläppchen sind dabei entstanden:
 Gr.22 nach dem Ebook "Bepuscht" von Farbenmix wie gehabt.
Dann wurde mein Auftrag noch um ein Paar erweitert,das demnächst verschenkt werden soll.
Es sollte etwas mit Auto,Bagger oder Zug sein,mit Namen drauf und Webband.
Diesen Wunsch habe ich gerne umgesetzt:
Hier handelt es sich allerdings um Gr.18/19 und das ist wirklich winzig!
Daher waren Fotos vom Fersenteil mit dem Namen gar nicht so einfach (mal abgesehen von dem neugierigen Kind,das da im Hintergrund durchs Bild rutscht...):
Ich wünsche allen zukünftigen Besitzern viel Freude mit den Puschen und viel Spaß beim Tragen.
Nun wende ich mich einem anderen Auftrag zu,bei dem ich auch mal wieder in mein Jersey-Regal greifen kann.
Ergebnisse wie immer hier in diesem Kino :o)!

Einen schönen Tag wünscht Euch
Simone

Kommentare:

  1. Fleissiges Lieschen, so tolle Puschen. Die Stickerei am Leder find ich besonders schön!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll geworden. Der Fuchs gefällt ganz besonders.

    Ganz liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Oh...du machst die in Großproduktion...also ich war nach den letzten Lederpuschen erst mal nicht in der Stimmung nochmal nachzulegen!.-o
    Bei dir sieht das Leder aber dünner aus...welches nimmst du dafür?
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme ganz normales Bio-Puschenleder von Manuela aus der Manu-faktur.
      Das ist eigentlich nicht besonders dünn.Die mehrlagigen Stellen nähe ich auch lieber mit dem Handrad :)

      Löschen
  4. Sehr schöne Puschen :-)) Die werden ganz bestimmt gefallen,

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Deine Puschen, gefallen mir sehr gut und auch die anderen Sachen die Du die letzten tage genäht hast gefallen mir sehr gut. Leider komme ich im Moment nicht so oft zum Bloggen, da der Kleine schon seit einer Woche krank ist und wenn ich dann mal Zeit habe dann setze ich mich an die Maschine. Ich habe so viele Ideen im Kopf was ich noch alles machen will also eine endlos werdende to-do-Liste. Aber trotzdem schaue ich bei Dir immer gerne rein.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  6. WOW! Sehr hübsche Puschen!

    Sei lieb gegrüßt, Christin

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich wieder hin und weg von Deinen süßen Puschen ! Aber auch sowas von Zucker ;-))

    glg Annett

    AntwortenLöschen