Montag, 23. Januar 2012

Amelie No.1

Als ich neulich mit den Großen darüber sprach was ich ihnen noch alles nähen möchte,kam aus dem Hintergrund eine vorwurfsvolle Stimme: "Und mir nähst Du nie was!"
Na ja,ein bißchen hat die Kleine recht,denn sie ist mit Kleidung eigentlich wirklich gut eingedeckt durch ihre beiden großen Schwestern.
Aber weil ich das natürlich so nicht auf mir sitzen lassen wollte,habe ich mich sogleich ans Werk gemacht und ihr eine "Amelie" genäht.
 Auf Wunsch der jungen Dame mit der Familie PüReh vorne drauf.
Ich habe die lange Version mit Kapuze gewählt,die wächst sicher noch etwas mit.
Hier nochmal ohne Modell:
Den kuscheligen Punkte-Fleece finde ich richtig schnuckelig!
Das neue Stück wurde freudestrahlend in Empfang genommen und gleich anprobiert.
Dabei hat meine Kleine ihren Model-Job sehr gewissenhaft ausführen wollen :o)
Demnächst darf ich dann also auch wieder die Großen mit Genähtem ausstatten,da wurden auch Röcke und Kleider gewünscht.
Und wie Ihr an der Überschrift sehen könnt,wird es auch weitere Amelies geben,nicht daß es sonst noch heißt "Mama,nie nähst Du was für uns!" :o)

Einen guten Start in die Woche wünscht Euch
Simone

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich musste schmunzeln, auch ich habe für's Mäuschen eine Amelie genäht :) Es ist aber auch ein toller Schnitt und deine Stoffwahl ist super und das kleine Model sieht zuckersüß in der Amelie aus!

    Sei lieb gegrüßt, Christin

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süss! ♥ Kleidchen wie Inhalt! Einfach nur Zucker! :-)

    Liebe Grüsse
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Ochje, wie süß sie ist! Die Amelie natürlich auch!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Ist die süüüüüß, steht ihr total gut!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie süß! Meine Kleine wird sich wahrscheinlich auch bald beschweren, sie kommt auch immer zu kurz da von der Großen so viele Sachen da sind... aber noch kann sie noch nicht so viel reden ;)
    LG Judith

    AntwortenLöschen
  6. ...putzig. Ich steh' momentan auch total auf Amelie. Meine beiden Mädels werden damit gerade überhäuft.
    LG, Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Also Mama wie kannst du nur. Da hat die kleine doch mal Recht hihi. Nur was für die Anderen nähen! Ja den Satz höre ich auch hier und hab mich in letzter Zeit bemüht vieles für meinen mittleren zu nähen. Aber einfacher zu benähen sind halt einfach Mädchen. Für Jungen tue ich mich schwer.
    Gut das mein Großer es nicht so mag - benäht zu werden.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ist wirklich zuckersüß - dein Model wie deine wirklich passende Kombination aller Materialien und Tüddeleien!!!

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine süße Zuckerschnute*lach*
    Amelies sind genial,meine haben sie schon ewig an und sie passen immer noch:o)
    Na und Punkte lieb ich ja sowieso!!!
    glg Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Super schön! Steht der Kleinen echt gut!
    Gefällt mir gut und ist bestimmt auch schön kuschelig für die kalten Wintertage, nicht?

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  11. ach wie süß, wie sie sich über ihr kleidchen freut!

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie süß/hübsch all deine Kinder doch sind!! Und ich muss deiner Kleinen schon Recht geben: Ich hab grad genau auch gedacht: Hey, die Kleine kenn ich ja noch gar nicht so richtig von Fotos! (und bin dann auch schnell drauf gekommen, dass das wohl daran liegt, dass sie eben von den großen Schwestern ja genug Kleidung bekommt ;-)) So schön, dass sie sich so über ihre wirklich supersüße Amelie freut!

    LG

    AntwortenLöschen