Dienstag, 20. Dezember 2011

Nähen für Männer

Ja,ich habe mich lange davor gedrückt.
Für Männer zu nähen finde ich einfach schwierig.
Zumindest der Herr Maus und Naht ist da so ein Fall von "am besten einfarbig,ungemustert,beige oder grau".
Und das macht doch keinen Spaß,oder?!
Andererseits kann es eine Herausforderung sein.Und da er in letzter Zeit immer mal wieder erwähnt hat,daß ich ihm ja niiieeee was nähen würde,machen den Anfang nun eine Handy-Tasche und ein Schlüsselanhänger.
 Beides wurde aus Wollfilz von hier angefertigt,den ich allerdings für das Handy-Täschchen doppelt gelegt habe.
Beim Schnitt hat mir die liebe Andrea geholfen,denn sie hat in der Art schon ein paar I-Phone-Hüllen gemacht.
Im Übrigen kennt sie dieses Uni-Syndrom und bringt dennoch gerade auch einiges "an den Mann" :).
Ich war total begeistert,wie toll die Hülle paßt und vor allem die Funktionalität hat den Herrn Maus und Naht doch ziemlich begeistert (wenn man an dem Band zieht,kommt das Handy aus der Hülle).
So kamen die Sachen super an und vielleicht nähe ich ihm bald auch mal eine Klamotte... ;)

Liebe Grüße
Simone

Stickdatei : "Schwein mit Tasche" Freebie von Anja Rieger
Schnitt Hülle : Andrea H. von der Knopfbüchse :)

1 Kommentar:

  1. Toll, der Wollfilz ist einfach immer schön, mit dem Sternenband, einfach der Hit,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen