Freitag, 2. September 2011

Zuletzt Genähtes und Neues von uns

Da ich zur Zeit alles mache außer nähen - aber bald wieder! - kann ich Euch heute nur zeigen,was ich kurz vor dem Umzug noch gemacht habe.
Das waren wegen der Packerei natürlich auch nur Kleinigkeiten.
Erstmal mußten für die Großen ein paar Schnuffeltücher her.
Ja,sie sind vielleicht etwas groß für sowas,aber durch die lange Fahrt zur Schule jeden Tag wurde ihnen bewußt,wie weit weg Mama auf einmal ist und daß nicht sofort jemand kommen kann,wenn mal was ist.
Das führte besonders bei einem Tochterkind zu akuten Heimwehsymptomen.
Also habe ich diese Kuscheltücher genäht.Sie sollten sie in die Schultasche stecken,quasi als kleiner Glücksbringer.

Die Rückseite ist aus rosa Fleece und mit Namen bestickt.
Mittlerweile wurden auch von den Mitschülerinnen bereits welche gefordert ;)

Dann habe ich noch flott zwei Shirts gepimpt:
Mal wieder mit einer meiner Lieblings-Stickserien,den "girls and friends".
Unten noch einen kleinen Stempel drauf - fertig!
Und wo wir grade beim Thema sind:
Den süßen Fliegenpilzstempel gibt es u.a. in meiner Verlosung zu gewinnen!
Also schnell noch mitmachen!!!

Hier gehen die Renovierungsarbeiten gut voran,die Zimmer der Mädels sind fertig und nach einer Generalreinigung von mir dann endlich bezogen worden.
Nur bei den Großen fehlt es noch an Mobiliar...aber demnächst mache ich mal einen Großeinkauf beim Möbelschweden,die haben immer so süße Kindersachen.
Damit das OG dann abgeschlossen werden kann,ist jetzt mein Nähzimmer an der Reihe *freu*.
Dort habe ich entdeckt,daß am Dachfenster ein paar freche Wespen ein Nest bauen wollen.
Denen machen wir erstmal einen Strich durch die Rechnung,damit ich beim Nähen auch mal frische Luft schnuppern kann :)
Danach geht es ins UG,Zimmer von Junior und unser Schlafzimmer.
Bald kommen hoffentlich auch unsere neuen Möbel,da freue ich mich richtig drauf,denn dann wird das alles hier Formen annehmen.
Die Mädels sind jeden Tag draußen mit anderen Kindern unterwegs.Sie essen wie die Scheunendrescher und leben sich gut ein.
Junior kann seit dem Einzug viel Neues z.B. sich alleine hinsetzen und (zu meinem Leidwesen) Treppen klettern.
In Zukunft werde ich Euch übrigens alles Genähte nicht mehr auf meinem Ikea-Tisch als Hintergrund zeigen müssen,denn hier bieten sich viele nette andere Möglichkeiten.

So,Ihr seid vielleicht schon eingeschlafen,daher komme ich zum Schluß und nächstes Mal geht es aber dann wirklich in den Garten!!!

Liebe Grüße
Simone










Kommentare:

  1. Ich freu mich schon auf Bilder Deiner genähten Sachen auf der Terrasse oder im Garten :) Es sieht so schön aus bei Euch! Super, dass die Kinder sich so schnell eingelebt haben. Falls du es schon mal erwähnt hast, verzeih: seid ihr weit weg vom alten zuhause?
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wir sind aus einem Stadtteil einer großen Stadt ca. 35 km entfernt aufs Land gezogen.
    Ich komme hier aus der Ecke und hier lebt es sich wirklich super schön :) !

    AntwortenLöschen