Freitag, 8. Juli 2011

Sie ist daaaa!!!

Heute hat der Postbote endlich das ersehnte Paket gebracht:
Witzigerweise hat er gleich oben das neue Ottobre-Heft draufgelegt...ein Zeichen wieder mal ;)
Na ja,aber nun zum Wesentlichen...
Einige Profis werden vielleicht jetzt schon erkennen,welche Maschine ich mir nun ausgesucht habe...
Tadaaaaa!!! Eine Bernina bernette 610 D ist es geworden.
Die Entscheidung fiel mir recht schwer,aber die Dame bei Nähpark hat mich nett beraten und mir auch ein gutes Angebot gemacht :)
Und jetzt? Tja,ich habe die Maschine erstmal wieder eingepackt,denn ich mache mir da keine Illusionen.
Zunächst habe ich eine Lektüre:
Und dann werde ich vorsichtig ausprobieren.
Wenn ich mir nicht gleich die Finger abschneide,werde ich natürlich berichten.
Ich muß auch noch Overlockgarn besorgen,bin mir aber noch unsicher,welche Farben ich brauche.
Vielleicht habt Ihr da noch Tipps?
Was muß man neben weiß und rot unbedingt haben?

Euch allen einen schönen Start ins Wochenende wünscht
Simone

Kommentare:

  1. GRATULIERE und viel Freude damit!!!! Also ich hab weiß, dunkelgrau, blau, lila, rot und gelb damit bin ich bis dato gut gefahren! Oder einfach hell und dunkel für den Anfang tuns auch. Wenn ich manchmal zu faul bin zum Wechseln, dann näh ich alles mit weiß, ist dann bei dunklen Sachen schon so, dass man beim Dehnen von aussen weiß sieht, aber BUNT ist doch schön :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu dem neuen Maschinchen! Meine Overlock ist ja leider gerade zur Reparatur außer Haus und ich vermisse sie sehr! Du wirst sie bestimmt bald nicht mehr missen möchten, da bin ich mir sicher... also ich habe bei einem e...y Händler die Farben bestellt, die ich am meisten verarbeite: Rosa, lila, blau, beige, weiß, schwarz, rot und grün - und zwar jeweils 2 Konen in einer Schattierung. Dann benutze ich für die beiden Oberfäden die Schattierung, die am besten zum Stoff passt. Manchmal mixe ich das Garn aber auch ganz bunt durch... viel Spaß damit!

    LG Jule

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Herzlichen Glückwunsch. Die sieht ja echt toll aus. Wünsche Dir ganz viel Spaß beim Testen und Nähen.
    Ich hab eigentlich immer neutrale Farben. Grau, silber, bronze ... Grade bei Kleidungsstücken, bei denen man die Nähte nicht sieht, hat man dann auch nicht so viel Arbeit. ;-)
    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spass damit! Einfach loslegen, ist gar nicht so schlimm, wie es ausschaut ;-)
    Ich hatte mir als erste Farben grau und rosa zugelegt, weil die sich vielen anderen Farbtönen anpassen. Inzwischen ist noch weiß, schwarz und rot dazugekommen. Ach, und türkis. Das reicht *g*

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hey!!!!Glückwunsch!:o)
    Am Anfang hab ich viel geschimpft,bis ich das mit dem einfädeln kapiert hatte und das Spiel mit der Spannung!*augenroll*
    Du bist wenigstens schlauer und ließt zuerst die Anleitung!!!
    Viel Spaß damit Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für Eure Tipps!!!
    Ich habe jetzt mal vorsichtig ein paar Farben bestellt und schaue mal,wie ich damit klarkomme.
    Mit der Zeit fallen mir sicher Farben ein,die ich noch unbedingt brauche ;)
    Morgen mache ich dann mal den ersten Testlauf mit dem Maschinchen...

    AntwortenLöschen
  7. Viel Spaß, habe leider keine...bin schon auf die ersten Ergebnisse gespannt.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen