Montag, 4. Juli 2011

Happy Baby Bag oder Der Wunschkulturbeutel

Die kleine Emma, Tochter von Freunden, hat bald Geburtstag.
Auf meine Frage hin, was sich die Mama denn für die Kleine Genähtes wünscht, kam überraschenderweise nicht "ein Shirt" oder "eine Tasche", sondern "einen Kulturbeutel könnte die Emma gut gebrauchen".
Super, denn so etwas hatte ich noch nicht genäht und ich mag ja gerne mal was ausprobieren.
Da kam mir das Ebook von Happy gerade recht:

Man hat beim Happy Baby Bag mehrere Möglichkeiten, welche Seitentaschen man wählen möchte und solche variablen Schnitte finde ich immer toll, denn sie sind wunderbar den individuellen Bedürfnissen und dem eigenen Geschmack anzupassen.
Ich habe an den Seiten eine große Seitentasche (s.o.) und eine große Beuteltasche angenäht:

Auf dem Rand gibt es noch ein kleines Täschchen:

Ein schönes Ebook,das viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet.
Es ist sehr ausführlich bebildert und erklärt.

Da fällt mir ein, daß meine Mädels auch mal einen Kulturbeutel brauchen könnten....

Aber vorher steht noch ein anderes Nähprojekt an, das ich heute beginnen werde.
Vielleicht bekomme ich das noch fertig, bevor die Overlock bei mir einzieht :)

Einen guten Wochenstart wünscht Euch
Simone

Kommentare:

  1. Hallo Simone, ich bin hin und weg bei diesem Anblick ! Das ist ja sooooo süß ! Und so schön apfelig und punktig ! Und das seitliche Täschchen ist auch noch praktisch. Supergelungen ist das ! GLG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein geniales Täschchen!!!
    Hab auch gleich den Link angeguckt und bin am überlegen ob ich mir das vieleicht auch hol(abwechslung nach 30000 Lieselotten*lach*)
    Deine Stoffkombi ist wunderschön geworden!:o)
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen