Donnerstag, 10. März 2011

Mit 5 Monaten...

...lacht man frech mit seinen großen Schwestern...
...und versucht durch Geräusche Kontakt zu ihnen aufzunehmen.
...liebt man es,am Tisch auf dem Schoß dabei zu sein und andere beim Essen zu beobachten...
...macht aber der Mama klar,daß man Brei absolut uninteressant findet...
...und man ihre Milch in allen Lebenslagen alternativlos bevorzugt.
...ist man zeitweise ungehalten,wenn sich Mama außer Reich- oder noch schlimmer Sichtweite befindet.
...beißt man auf allem rum,was einem in die Quere kommt.
...hat man zu große Bewegungsaktionen noch nicht nötig...
...bzw. ist man einfach noch etwas bequem :)
...muß man Größe 74 tragen...
...weil Hosen in 68 nicht mehr über die dicken Schenkel gehen und Shirts hauteng sind.

Kommentare:

  1. Hihi!
    Mit sechs Monaten ist das mit dem Brei noch immer so... aber der Maus passt noch Gr. 56 :)
    Das Breigesicht ist aber echt super!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ja,er spuckt restlos alles wieder aus.
    Aber kommt Zeit,kommt Brei...
    Waaas?Gr.56?Unglaublich!Aber dann habt Ihr wenigstens länger an den Klamotten.
    Ich bin hier ständig am Aussortieren.
    Ganz liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß!! Und der Blick auf dem unteren Foto hat schon was von Hypnose.
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Annika hat sich so lange geweigert Brei zu essen, bis ich ihr endlich Brei mit Fleisch gegeben habe. Nur Gemüse ging gar nicht. Ist halt keine Vegetarierin...;-)

    AntwortenLöschen
  5. @Claudia: Stimmt,das soll vielleicht die Milchproduktion anregen ;)

    @Jannika: Wenn er so wird wie Zoe,kann das hier auch so gehen.Die ist ja ganz wild auf Fleisch.
    Ansonsten seh ich das ganz gelassen.Bei den anderen Mäusen war es genauso.Plötzlich geht es so schnell,daß man Angst hat,sie hätten sich bald abgestillt.

    AntwortenLöschen
  6. Es ist echt krass wie der Kleine auf dem Bild der Zoe ähnlich aussieht.
    Ich glaube der Text könnte ich gerade kopieren in meinen Blog und ein Bild von meinem zwerg drunter setzen.
    Nur dass meiner Brei verschlingt.

    AntwortenLöschen