Freitag, 11. Februar 2011

Schon wieder eine!


Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einem Hosenschnitt für den Kleinen,da bin ich in der Ottobre 4/2007 über diesen Mützenschnitt gestolpert.
Das konnte ich natürlich nicht lassen:
Innen mit dem Autojersey gefüttert:

Kurze Anprobe...
...und für gut befunden!

Morgen zeige ich Euch mal ein ganz anderes Experiment,das ich gestern Abend noch gestartet habe.
Und das hat dann ausnahmsweise gaaar nix mit Mützen zu tun ;)

LG Simone

Kommentare:

  1. Huhu,

    superschöne Mütze - der Autojersey ist echt toll - ich glaub, ich muss da auch mal zugreifen.
    Dein kleiner Mann ist ja Zucker und ihm scheint die Mütze auch zu gefallen ;-)

    LG,
    Mosine

    P.S.: Bin schon ganz gespannt auf Dein "Projekt".

    AntwortenLöschen
  2. SUper schön mal weider geworden. ich glaub die Mütze ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen. Hm, ich muss die nächste Mütze die ich nähen wollte noch mal überdenken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist die mit den Öhrchen dran,die das Baby auf dem Titelbild an hat.
    Ich habe die Ohren weggelassen.
    Als Größe habe ich 44cm genommen,ist noch reichlich.

    AntwortenLöschen