Freitag, 21. Januar 2011

Einen echten Schocker -Tag...

...hatten wir heute!
Da es unserem Kleinen atemtechnisch wieder schlechter ging,habe ich ihn gleich beim Kinderarzt angemeldet,um ihn nochmal abhören zu lassen.
Er hat so gehustet und gegiemt,daß ich ihn nur auf dem Arm herumtragen konnte.
Ich bin dann schon etwas eher losgefahren,weil er ganz bläulich um den Mund wurde.
In der Praxis kamen wir sofort dran und meine Kinderärztin hat uns dann direkt ins Krankenhaus eingewiesen - V.a. Bronchiolitis!!!
Schnell Menne von der Arbeit mitgenommen (praktischerweise direkt um die Ecke) weil ich vor lauter Aufregung sicher nicht unfallfrei bis ins Krankenhaus gekommen wäre *augenroll* und zudem seelische Unterstützung brauchte.
Zum Glück hatte ich für die anderen Mäuse zu Hause meine Eltern hergeordert.
In der Ambulanz wurde unser Zwerg dann erstmal an den Monitor gehängt und untersucht.
Da ging es ihm schon wieder etwas besser und er hat doch tatsächlich kurz mit der Schwester geflirtet.
Nach 2 Stunden Überwachung und einem Labortest durften wir dann wieder nach Hause und mußten
nicht stationär bleiben.
Wenn es wieder so schlecht wird mit der Atmung sollen wir nochmal kommen.
Eben habe ich mit dem Kleinen inhaliert und vor der Nacht kann er noch ein Cortison-Zäpfchen haben.
Der arme Knirps.Hoffentlich haben wir das hier bald überstanden...

Kommentare:

  1. Gute Besserung für den kleinen Mann!!!

    Ich hoffe er wird schnell wieder gesund.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oje!!! Ein echter Alptraum! Ich hoffe, es geht ihm bald besser!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ohweh, euch hat es ja ganz schön erwischt. Allen gute Besserung, vorallem dem Kleinen!
    Liebe Grüße, Mosine

    AntwortenLöschen
  4. Ach herjeh, der arme kleine Knirps - was für ein furchtbarer Tag! Ich hoffe, der Lütte ist bald wieder wohlauf!? Gute Besserung!
    LG, Reike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure Wünsche.
    Der Kleine hatte eine gute Nacht und ist wieder relativ gut drauf.
    Gestern hat er kein Cortison bekommen und trotzdem ist er von der Atmung her heute ok.
    Auch sein Appetit ist zurückgekehrt ;)
    Das Inhalieren tut ihm gut und wir atmen alle auf,im wahrsten Sinne des Wortes!

    AntwortenLöschen